Wochenrückblick 153

Januar 11, 2019 Johann No comments exist

Mein Tradingtagebuch

 

 

Hallo liebe Leser.

 

Da ich mich mit dem neuen Jahr auch dazu entschieden habe konkret etwas an meinem Optionshandel zu ändern, werde ich im Laufe des Monats Januar keine Trades eingehen.

 

Warum?

 

Die Erstellung einer Watchlist und darauf aufbauend das Erarbeiten von verschiedenen Strategien nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Ich möchte nicht einfach blindlings in den Handel mit dem neuen Demokonto einsteigen, nur um Trades für den Blog zu haben. Auch früher schon war es mir wichtig erst einmal konkrete Anhaltspunkte zu haben, an denen ich mich in den Tagesroutinen „abarbeiten“ kann. Somit ist das aktuelle Ziel eine qualitative Basis zu schaffen, mit der ich mich wohl fühle und als Resultat daraus auch den eigenen Handel besser umsetzen kann.

 

Das heißt im Januar werde ich mich mit dem Thema meiner Watchlist, der Kriterien für diese und auch die Erstellung einer solche beschäftigen. Weiterhin werde ich mich damit auseinandersetzen welche 2-3 Strategien ich fokussieren werde, um im Optionshandel flexibler agieren zu können. Wie bereits in den letzten zwei Jahren mehrmals angekündigt, geht es mir nicht darum schnell ins Echtgeld zu kommen, sondern im Demohandel profitabel zu werden, bevor ich mit einem Echtgeldkonto starte. Da mein Fokus nicht im Trading, sondern im Investieren liegt, sehe ich das Trading mit den Optionen als qualitative Ergänzung zu meinem Dividendendepot. Die Möglichkeit mit dem Optionsverkauf und den Prämien eine Art weitere Dividende zu erhalten, fand ich schon immer interessant.

 

Euch allen ein schönes Wochenende und bis Sonntag beim Shortcut!

 

Gruß

Johann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.