Wochenrückblick 156

Februar 1, 2019 Johann No comments exist

Mein Tradingtagebuch

 

 

Hallo liebe Leser.

 

Wie letzte Woche angekündigt, werde ich heute meinen Ansatz zu Kriterien einer Watchlist posten. Ich habe mich diesbezüglich an dem Buch „Trade Options with an Edge“ von Russell Richards orientiert.

 

Aktuell habe ich folgende Kriterien herausgearbeitet:

Daily Trading Volume > 1 Million $

Daily Options Volume > 500 Contracts (ATM Puts / ATM Calls)

Open Interest > 1000 Contracts

Slippage >= 0,25%

IVR (Selling Options) > 50%

IVR (Buying Options) < 25%

Major Index ETFs sollten vertreten sein

Die gesamte Liste sollte maximal 60 Titel beinhalten

Die Watchlist sollte 1x im Monat überprüft werden

 

Die Kriterien an sich sind auch nur zum „ersten Vorselektieren“ gedacht, damit eine überschaubare Anzahl an interessanten Titeln heraus kommt. Ich denke für einen langfristigen Handelsansatz ist eine Watchlist spannend, vor allem um die relevanten Veränderungen zu beobachten und eine Marktmeinung zu den Titeln zu entwickeln. Die genauen Inhalte der Liste, sprich welche Titel ich ausgewählt habe, werde ich nächste Woche veröffentlichen, aktuell bin ich noch dabei konkret herauszufinden, wie sich die Kritieren am besten herausfinden lassen.

 

Euch allen ein schönes Wochenende und bis Sonntag beim Shortcut!

 

Gruß

Johann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.