Wochenrückblick 158

Februar 15, 2019 Johann No comments exist

Mein Tradingtagebuch

 

 

Hallo liebe Leser.

 

Da ich anhand meiner letzten Kriterien leider Schwierigkeiten hatte eine kostenlose Watchlist zu erstellen, habe ich mich nochmal gefragt wofür diese eigentlich genau herhalten soll. Die Watchlist soll anhand für mich logischer Kriterien eine Vorauswahl interessanter Titel ergeben, für die ich dann Optionen verkaufen möchte. Da die Watchlist selbst somit eine erste Vorauswahl darstellt, ist an dieser Stelle noch nicht gesagt dass ich diese Titel auch in der Form handeln muss. Das heißt konkret, dass ich mich mit den Kriterien selbst nicht limitieren möchte, sondern einen „einfachen“ und pragmatischen Weg finden möchte diese Vorauswahl durchzuführen.

 

Somit bin ich auf finviz.com und habe mir anhand der dort zur Verfügung stehenden Screeneroptionen eine entsprechende Liste selektiert. Hier nun die Selektionskritieren.

 

Mit Hilfe dieser Kriterien hat sich die Auswahl auf 281 Titel reduziert, was aber natürlich immer noch viel zu viel für meine Watchlist ist. Mein Vorgehen daraufhin war es, die Titel nach Market Cap zu sortieren und die stärksten 30 Titel pauschal rauszunehmen. Mag jetzt für den ein oder anderen wenig sinnvoll erscheinen, aber als pre-selection finde ich das Vorgehen vollkommen in Ordnung, vor allem weil ich selbst erste Erfahrungen sammeln möchte was die Erstellung einer Watchlist angeht.

 

Folgende Titel sind nun also selektiert worden:

Ich werde die Watchlist entsprechend in meiner Tradingsoftware anlegen und abbilden, das Ergebnis daraus bzw. das Vorgehen dazu dann nächste Woche.

 

Euch allen ein schönes Wochenende und bis Sonntag beim Shortcut!

 

Gruß

Johann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.